"Wie sieht es aus? Kann ich es machen?" Nach etwa fünf Monaten Paddeln muss ich dir sagen, dass die Antwort nein ist. Aber es ist nicht so schwer, wie es scheint... Erstens, vergiss nicht, dass du eine kleine Menge Wasser mitschleppen musst... Wenn du zwei oder drei Leute hast und keinen Schlauch mitbringst, ist es wirklich schwierig, diese Menge an Wasser zu verwalten... Du musst deinen eigenen Schlauch tragen, wenn dein Pool nicht vollständig geschlossen ist.

"Ich habe nicht wirklich Tipps, es hängt von der Situation ab." Und das ist der Punkt, schätze ich. Selbst wenn man weiß, was zu tun ist, wenn man nicht wirklich weiß, wie man es benutzt, und das Wasser so schwer zu erreichen ist, kann man vielleicht immer noch nicht in es einsteigen.... Wenn das nach einem sehr schwierigen Thema klingt, dann liegt es daran, dass es daran, dass es so ist.... Wenn man eine bestimmte Technik nicht versteht oder einfach nicht die Idee bekommt, wie man einen Pool paddelt, hat man vielleicht einfach nicht die richtige Idee....